• 25. Februar 2020
  • Ein Traum geht in Erfüllung!

    AUTOPARK FORD GT

    Autopark Inhaber und Geschäftsführer Mag. Michael Mayr hat sich vor Kurzem einen lang ersehnten Traum erfüllt: Der Ford GT ist nun Teil des Autoparks!
    Dieses Fahrzeug ist eine Hommage an das legendäre 24-Stunden-Rennen von Le Mans und damit die Ikone der Rennsportgeschichte. Unter dem Motto „Living Legends“ ließ die Ford Motor Company den Rennwagen GT40 ab dem Jahr 2004 bis 2006 mit optisch wenig veränderter Karosserie aber moderner Technik wieder auferstehen. Insgesamt wurden 4.038 Stück produziert, davon 101 für den Europäischen Markt.

    ALLEINSTELLUNGSMERKMALE DES AUTOPARK FORD GT
    Produktionszeit: 2005
    Erstzulassung: 28.09.2006
    Laufleistung: 23.000 km
    Motor: V8-Benzin-Mittelmotor mit Kompressor & Ladeluftkühler samt Motortuning Whipple Supercharger
    Getriebe: 6-Gang Schalter
    Drehmoment: 917 Nm
    Hubraum: 5.409 cm³
    PS / KW: 792 / 582
    Von 0 auf 100km/h: wie ein Militärjet mit Abriegelung bei 330km/h


    Mag. Michael Mayr mit KFZ-Technikermeister Fabio Sabath beim Aufladen des Renngeschosses


    Endlich angekommen! Der Ford GT erstrahlt im FordStore der Autopark-Zentrale in Innsbruck

     

     

     

     


    « Zurück zur Übersicht

    Kontakt

    Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.